Immohandel
Ralf Mühlenkamp 


 

Home

Datenschutz

Online Streitbeilegung



 


Alleinvertrieb


 

Immohandel Ralf Mühlenkamp
www.immohandel.com
Info@immohandel.com

Tel. 0172/9709988

 

 

 

 






 



         
 
 

 
 Kontakt / Impressum / Geschäftsbedingungen / Haftungsausschluss / Widerrufsrecht

 
Immohandel
Ralf Mühlenkamp Immobilien

Johann Bader Str. 14
82049 Pullach

 

Telefon: 0172 / 970 99 88
   
E-Mail: info@immohandel.com
 

Berufsaufsichtbehörde: Landratsamt München Mariahilfplatz 17 81541 München
Umsatzsteueridentifikationsnummer: St. Nr. 145 / 219 / 80681
Berufskammer:

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München

§ 34 c GewO Ordnungsamt Stadt Nürnberg vom 3.12.1992 Innerer Laufer Platz 3, 90403 Nürnberg

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
§ 1. Mit der Verwendung eines unserer Angebote erkennt der Empfänger die nachstehenden Bedingungen an. Als Verwendung des Angebotes gilt auch beispielsweise die Kontaktaufnahme wegen eines angebotenen Objektes zwischen dem Empfänger und uns oder dem Eigentümer.

§ 2. Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Irrtum (z.B. in der Objektbeschreibung) und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Die objektbezogenen Angaben basieren grundsätzlich auf den Informationen unseres Auftraggebers. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden.

§ 3. Die Provision beträgt für den Angebotsempfänger, soweit nichts Abweichendes vereinbart wurde, im Falle des Erfolges für den Nachweis oder die Vermittlung des An- und / oder Verkaufs von Grundbesitz oder eines Erbbaurechtes daran (hier einschließlich Grundstückswert) vom Kaufpreis:
 

  • zwischen 1,5 % bis max. 4,0 % für den Verkäufer oder Erbbaurechtsverpflichteten
  • zwischen 3,0 % bis max. 4,0 % für den Käufer oder Erbbaurechtserwerber
  • für den Nachweis oder die Vermittlung von Mietobjekten für den Vermieter 2,0 % Monatsnettokaltmieten.
  • Jeweils zusätzlich Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe.

§ 4. Kommt zwischen dem Empfänger und dem Eigentümer des angebotenen Objektes, oder dessen Rechtsnachfolger ein anderes, als das ursprünglich vorgesehene oder ein weiteres Geschäft zustande, so sind uns die vorstehend aufgeführten Provisionen ebenfalls geschuldet.

Die Provisionsforderung entsteht und ist fällig mit Abschluss des Hauptvertrages (Miet- oder Kaufvertrag), auch wenn dieser erst nach Beendigung des Maklerauftrages, aber aufgrund der Maklertätigkeit zustande kommt.

Wir haben auch dann Anspruch auf eine An- oder Verkaufsprovision, wenn infolge unserer Vermittlung oder aufgrund unseres Nachweises zunächst eine Anmietung oder Pacht des Objektes erfolgt ist und erst zu einem späteren Zeitpunkt der Kauf des Objektes vollzogen wird. Die für die Anmietung oder Anpachtung gezahlte Provision wird in diesem Fall angerechnet.

§ 5. Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, hat er uns dies unverzüglich, spätestens innerhalb von drei Werktagen, unter Beifügung eines Nachweises mitzuteilen. Unterlässt er dies, erkennt er unsere Tätigkeit in dieser Angelegenheit als eine für den Abschluss ursächliche Tätigkeit an.

§ 6. Unsere Mitteilungen und Unterlagen sind nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Im Falle der Weitergabe haftet der Empfänger sowohl für die Käufer/Mieter- als auch für die Verkäufer/Vermieter Provision. Die Provision wird bei Abschluss des Vertrages durch den Nutznießer der Weitergabe fällig.

§ 7. Wir sind uneingeschränkt berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil tätig zu werden.

§ 8. Wir, die Firma Immohandel Ralf Mühlenkamp, haften nicht für die Bonität der vermittelten Vertragspartei.

§ 9. Kaufpreiszahlungen werden nicht entgegengenommen. Sie sind einschließlich eventueller Nebenleistungen direkt an den Verkäufer zu erbringen.

§ 10. Immohandel Ralf Mühlenkamp. ist berechtigt, bei Vertragsabschluss anwesend zu sein und eine vollständige Vertragsabschrift zu erhalten. Der Käufer verpflichtet sich, in den Kaufvertrag die geschlossene Provisionsvereinbarung aufzunehmen.
 

§ 11. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. Auf das Vertragsverhältnis ist deutsches Recht anzuwenden.

 

Haftungsausschluss

Inhalt des Webangebotes

Der Anbieter dieses Angebots übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die  inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in seinem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller  oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden. 

Die verwendeten Bilder sind aus verschiedenen Privatarchiven. Eine Vervielfältigung bzw. Verbreitung wird hiermit ausdrücklich untersagt. 

Externe Verweise und Links: 

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das LG Hamburg  entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch  verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten  distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu Seiten im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem Einflussbereich des Anbieters dieser Seite unterliegen. Für alle diese Links gilt:

"Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Er distanziert sich daher  von allen fremden Inhalten, auch wenn von dieser Homepage auf diese externe  Seiten ein Link gesetzt wurde." 

Diese Erklärung gilt für alle auf  dieser Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die  bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

VERBRAUCHERINFORMATION - Widerrufsrecht

Fernabsatzgesetz für Verträge ab 13.06.2014

Wieder gibt es Neues von den Juristen. Mit der Neuerung des Fernabsatzgesetzes betrifft es diesmal auch uns Makler und Sie als unsere Kunden. Was das genau für Sie als Kunde heißt, können Sie nachfolgend lesen:
So war die Situation bisher.....

Nach der aktuellen Rechtssprechung stellt bereits ein Anruf oder eine E-Mail z.B. zum Zweck einer Nachfrage oder mit der Bitte um Besichtigung einer angebotenen Immobilie (mit Hinweis auf eine anfallende Käuferprovision) grundsätzlich ein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages dar.

Der Makler nimmt dieses Angebot stillschweigend an, indem er dem Interessenten die gewünschten Auskünfte erteilt. Damit ist es rechtlich bereits zu diesem Zeitpunkt zum Abschluss eines Maklervertrages gekommen, der lediglich beinhaltet, dass Sie die Maklerprovision dann zahlen werden, wenn Sie sich für die angebotene Immobilie entscheiden und ein notarieller Kaufvertrag bzw. ein Mietvertrag abgeschlossen worden ist.

Eine Formvorschrift - wie z.B. die Schriftform - gibt es für Maklerverträge nämlich nicht. Aber eine Maklerprovision ist immer erst bei Vertragsabschluss verdient und fällig. Alle Maklerleistungen bis zu diesem Zeitpunkt (Informationen, Besichtigungen usw.) sind natürlich völlig kostenfrei für Sie!
 

Das ist neu.....

Ein Vertrag kann somit ohne gleichzeitige körperliche Anwesenheit der Beteiligten oder außerhalb der Geschäftsräume (vormals Haustürgeschäft) zustande kommen und fällt dann unter die Vorschriften des Fernabsatzgesetzes, das inzwischen nach Europarecht ab 13.06.2014 auch Anwendung auf Dienstleistungsverträge findet.
Das Europarecht schreibt vor, dass neben der eigentlich Widerrufsbelehrung auch ein Muster-Formular für einen Widerruf zur Verfügung zu stellen ist. Die Widerrufsbelehrung finden Sie nachfolgend auf dieser Internetseite und am Ende zum Ausdrucken. Ebenso finden Sie dort ein Muster-Formular für den Widerruf.

Die Verwendung dieses Formulars ist aber nicht vorgeschrieben; Sie können den Widerruf auch anders eindeutig erklären.


NEU für Sie als Kunde ist, dass Sie uns bestätigen müssen, dass Sie die Widerrufsbelehrung erhalten und zur Kenntnis genommen haben. Weiterhin müssen wir nach Ihrer Bestätigung vierzehn Tage warten, bis wir mit unserer Arbeit fortfahren können, so dass Sie weitere Informationen zum Objekt bzw. Besichtigungen erst zwei Wochen später erhalten/durchführen können. Um diesen Vorgang zu beschleunigen erlaubt das Fernabsatzgesetz eine Aufnahme zur sofortigen Tätigkeit, wenn Sie uns dies schriftlich erlauben. Auch hier können Sie ein Muster-Formular nutzen, welches Sie am Ende dieser Seite als Formular finden.



Diese Verbraucherinformationen gilt für Maklerverträge, die ab 13.06.2014 abgeschlossen worden sind.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Immohandel Ralf Mühlenkamp

Johann Bader Str. 14
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 0172/9709988
Email: info@immohandel.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Widerrufsformular ( Bitte nur ausgefüllt zurücksenden wenn Sie KEINE Unterlagen / Besichtigungstermin wünschen )

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
Adresse:

Immohandel Ralf Mühlenkamp

Johann Bader Str. 14
82049 Pullach i. Isartal
Tel. 0172/9709988
widerrufsbelehrung@immohandel.com

Hiermit widerrufe ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung

Immohandel Angebot: ______________________________________
Bestellt am: ___________________________________________
Name des Verbrauchers: ___________________________________________
Anschrift des Verbrauchers: ___________________________________________

____________________ ___________________________________________
Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(*) Unzutreffendes streichen
 

 

Erklärung zur sofortigen Tätigkeit:

Erklärung
Ich bin einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der
Maklertätigkeit beginnen.
Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere,
selbst wenn die Widerrufsfrist von 14 Tagen noch nicht abgelaufen ist.

______________________________________
Ort, Datum, Unterschrift